Gesundheitsblog

Gesundheitstage praktisch erklärt am Beispiel Krüss Hamburg

Vor einiger Zeit haben wir Euch in unserem Blog zur betrieblichen Gesundheitsförderung Hintergrundinformation zu Gesundheitstagen geliefert. Heute zeigen wir Euch, wie man diese erfolgreich umsetzt am Praxisbeispiel von Krüss.
Bei Krüss haben wir schon seit längerer Zeit die Bewegte Mittagspause als effektive Maßnahme zur betrieblichen Gesundheitsförderung eingeführt. Um den nächsten Schritt zu gehen und das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz noch stärker weiter lesen

Studie belegt: Werbung macht Kinder dicker

Im heutigen Blog widmen wir uns einer aktuellen Studie zum Thema Übergewicht. Fazit: In Europa sind viele Kinder bereits zu dick. Je weiter man in den Süden kommt, desto größer wird das Problem.

Nicht nur die Erwachsenen in Europa sind zu einem großen Teil viel zu dick – auch Kinder haben immer öfter einen zu hohen Body-Mass-Index. Für dieses Problem gibt es weiter lesen

Sport und Arbeit gehört längst zusammen, ist aber noch nicht überall Realität

Das Sport ein fester Bestandteil der Arbeit sein sollte, haben schon vor Jahren viele Studien belegt. Ob von der Techniker Krankenkasse in Deutschland bewegt sich oder in Studien der AOK zum Thema Gesundheitsförderung. Letztlich ist Sport bz. Bewegung das effektivste Mittel, um Erkrankungen, die durch den Arbeitsalltag entstehen können, vorzubeugen und auszugleichen.
Status Quo in dabei in Deutschland leider noch anders weiter lesen

Gesund, lecker und sättigend – selbstgemachte Fruchtriegel

 
Wer kennt es nicht? Man sitzt im Büro, die ersten Mails sind abgearbeitet und plötzlich grummelt es im Bauch. Das Frühstück ist bereits einige Stunden her, das Mittagessen noch in weiter Ferne und im Magen ein riesen Loch. Da greifen viele wie selbstverständlich zu den Schokotiegel in der Schreibtischschublade. Grundsätzlich spricht natürlich nichts dagegen, sich den Arbeitsalltag gelegentlich zu versüßen, weiter lesen

Kampf dem Nackenschmerz!

Auch ein Bürojob kann körperlich anstrengend sein. Denn wer zu viel Zeit in einer monotonen Körperhaltung verbringt, der belastet Muskeln und Gelenke. Gerade am Schreibtisch , vor dem Bildschirm, neigen viele dazu, eine Körperhaltung einzunehmen, die der Gesundheit schadet. Das ist schlecht, denn die Deutschen verbringen im Durchschnitt immerhin sieben Stunden vor einem Bildschirm. Die Bewegte Mittagspause präsentiert euch heute weiter lesen

„Allzweckwaffe“ Thera-Band

Das Thera-Band hat nicht nur viele Namen (Therapieband, Powerband, Physiotape), es ist auch vielseitig einsetzbar. Das elastische Band wird in der Physiotherapie zur körperlichen Ertüchtigung, aber auch zum gezielten Krafttraining genutzt. Mit dem unscheinbaren Band lassen sich der Rücken und die Arm-, Bein-, Po- und Schultermuskeln trainieren. Nicht nur Fußballprofis und Leichtathleten haben diese „Allzweckwaffe“ für sich entdeckt: Auch immermehr weiter lesen

Gesunde Snacks am Arbeitsplatz

Heute sind wir spät dran, macht aber nichts! Die Redaktion der Bewegten Mittagspause präsentiert Euch heute wieder unseren #FruitFriday! Wir stellen Euch einen gesunden Snack für den Arbeitsplatz vor. Keine Gummibären oder Rittersport (#keinebezahlteWerbung ;))
Unser heutiges Thema: Walnüsse 

Die Walnuss ist eine wahre Performance Frucht. Sie liefert nicht nur wichtige Nährstoffe und Ballaststoffe, sondern fördert die Gehirnfunktion. Liegt nahe, denn die weiter lesen

Bewegung hebt die Stimmung

Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie des wissenschaftlichen Instituts WIdO gibt es einen Krankmacher im Büro, der bisher nur wenig Beachtung fand: schlechte Stimmung. Den Forschern nach schlägt sich nicht nur mangelnde Bewegung, sondern auch eine schlechte Atmosphäre am Arbeitsplatz auf die Gesundheit der Beschäftigten nieder. Wer sich wenig mit seinen Kollegen unterhält, oder kaum mit anderen lacht, hat demnach deutlich weiter lesen

Gesundheitstage in Unternehmen Vorteile, Nachteile und Insights

Im heutigen Blog zur Gesundheitsförderung in Unternehmen widmen wir uns dem Thema Gesundheitstag in Unternehmen. Wir zeigen Vor- und Nachteile und geben Insights aus unseren langjährigen Erfahrungen mit Gesundheitstagen bei Unternehmen wie ECE, Bode Chemie, Hamburg Messe oder Desy Hamburg.
Viele Unternehmen richten Gesundheitstage aus, oft fehlt dabei aber eine Ausrichtung oder Zielsetzung.  
Das wichtigste bei der Planung eines Gesundheitstags ist weiter lesen

Triggerpunkt Behandlung gegen deine individuellen Verspannungen

Gestern in unsere Blog zur betrieblichen Gesundheitsförderung hat die Redaktion der Bewegten Mittagspause Euch das Thema Spannungskopfschmerzen näher gebracht. Das wollen wir heute aufgreifen, denn Spannungskopfschmerzen sind eine Ursache bei Verspannungen, insbesondere bei Verspannungen im Bereich der Schulter-Nacken-Muskulatur. Ausgelöst durch Fehlhaltungen am Arbeitsplatz, Stress oder zu viel Arbeit.
Wir zeigen Euch heute, wie ihr Eure individuellen Verspannungen behandeln könnt, abseits von weiter lesen

Hilfe bei Spannungskopfschmerzen

Im heutigen Bewegte Mittagspause Blog widmen wir uns dem Thema Spannungskopfschmerzen. Jeder Bürotätige oder Arbeitnehmer der viel mit dem PC arbeitet kennt die üblen Kopfschmerzen. Ursachen gibt es viele, Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, Stress oder Fehlbelastung sind einige davon. Meist aber kommt der Schmerz aus den tiefliegenden Nackenmuskulatur, die vor allem am Kopf ansetzen. Zu 100% sind die Spannungskopfschmerzen aber wissenschaftlich noch nicht weiter lesen

Die Bewegte Mittagspause bei ECE Hamburg

Nach einem erfolgreichen Gesundheitstag bei ECE im letzten Jahr, freuen wir uns darüber, auch dauerhaft die Bewegte Mittagspause  bei ECE umzusetzen. Die Bewegte Mittagspause wird damit ein Teil der Gesundheitsförderung im Unternehmen in Hamburg Poppenbüttel.
Wir freuen uns auf viele spannende Bewegte Pausen, die unter dem Motto Health@ECE laufen.

weiter lesen

So sparst du Dir den Weg ins Fitnessstudio

Am Wochenende gibt es für viele weniger Ausreden, um ins Fitnessstudio zu gehen. Die Redaktion der Bewegten Mittagspause zeigt Euch heute eine: Denn diese Übung könnt ihr anstatt im Fitnessstudio , auch bequem zu hause oder am Arbeitsplatz machen.
Der Butterfly 
Eine effektive Übung für Verspannung in der Schulter und Gegenspieler der Muskeln zwischen den Schulterblättern. Darüber hinaus werden Brust, Schulter und weiter lesen

Gesund im Büro mit Zitronenwasser

Schon wieder Freitag und das heißt im Bewegte Mittagspause Blog #FruitFriday! Unser Tipp für mehr Gesundheit im Büro heißt heute:
Pimp your water.

Für uns Hamburger war das nicht der schönste Start in den Tag: Schnee oder besser gesagt Matsch, Regen und Kälte. Die Elbphilharmonie erstrahlte bei der großen Eröffnung natürlich trotzdem, aber unserem Immunsystem ist das ganz egal. Denn zu dieser Jahreszeit muss weiter lesen

Der Bürostuhl als Fitness-Gerät

Die wenigsten gehen mit Langhantel, oder Gymnastikbällen zur Arbeit – meist sind es dann doch eher Kaffeebecher und Aktentasche. Dabei arbeitet der Mensch so viel, dass auch am Arbeitsplatz kräftigende Übungen gegen Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, etc. gemacht werden sollten. Zum Glück sind auch klassische Büromöbel, wie ein Schreibtischstuhl, als gymnastisches Gerät einsetzbar:
Der Beinabspreizer rückwärts am Stuhl zum Beispiel mobilisiert die Lendenwirbelsäule weiter lesen

Rückenschmerzen im LWS-Bereich reduzieren

Jeder dritte Arbeitnehmer hat pro Jahr ein- oder mehrmals Rückenschmerzen im unteren Bereich der Wirbelsäule. Die Ursachen sind vielseitig, Fehlhaltung am Arbeitsplatz, Stress, falsches Sitzen, der klassische Hexenschuss oder eine Sportverletzung sind nur wenige der Möglichkeiten. Die guten Neuigkeiten über 90% der Rückenprobleme am Arbeitsplatz werden durch die Muskeln verursacht. Wir stellen Euch im heutigen Blog der Bewegte Mittagspausen Redaktion weiter lesen

Sitzen macht krank

Dauerhaftes Sitzen ist ungesund, das ist nichts Neues. Die Redaktion von der Bewegten Mittagspause beleuchtet heute das Thema mit einer neuen Studie von FitBit und gibt ein paar Alltags-Tipps für mehr Bewegung am Arbeitsplatz.
5,5 Stunden sitzen wir Deutschen täglich. (Fitbit 2016) Dabei zeigt eine Studie des American College of Cardiology, jede Stunde Sitzen, erhöht die Wahrscheinlichkeit auf eine Herzkrankheit um 14%. weiter lesen

Unsere neue Rubrik zur gesunden Ernährung im Büro: #FruitFriday

Die Redaktion der Bewegten Mittagspause möchte Euch eine neue Rubrik vorstellen: #FruitFriday. Natürlich möchten wir Euch auch mit anderen Themen zur Förderung der Gesundheit am Arbeitsplatz versorgen, auch außerhalb der Bewegung oder Fitness. Immer freitags kümmern wir uns ab sofort um gesunde Ernährung, vor allem in Bezug auf Gesunde Ernährung im Büroalltag.
 
Los geht unser #FruitFriday heute mit der Vorstellung einer weiter lesen

Fünf Tipps zur Entlastung der Augen am Arbeitsplatz

Die tägliche PC-Arbeit belastet kein anderes Organ so stark wie unsere Augen. Jeder Bürotätige kennt sicherlich schmerzende oder trockene Augen. Druck- und Schweregefühl sind oft Resultate von Überlastung unserer Augen. Zur Gesundheitsförderung gehört sicherlich auch eine regelmäßige Augenkontrolle. Wir geben Euch vorher Alltags Tipps mit auf den Weg in den Feierabend:
 

Immer für ausreichend Licht am Arbeitsplatz sorgen
Bestenfalls schnelle Kontrastwechsel und weiter lesen