Ausgleichsübungen bei Verspannung, Gesundheitsförderung Hamburg

Studie belegt: Werbung macht Kinder dicker

Im heutigen Blog widmen wir uns einer aktuellen Studie zum Thema Übergewicht. Fazit: In Europa sind viele Kinder bereits zu dick. Je weiter man in den Süden kommt, desto größer wird das Problem.

Nicht nur die Erwachsenen in Europa sind zu einem großen Teil viel zu dick – auch Kinder haben immer öfter einen zu hohen Body-Mass-Index. Für dieses Problem gibt es viele Ursachen. Der sozioökonomische Status der Eltern beeinflusst das Essverhalten der Kinder sehr stark.

Das Hauptproblem des Übergewichts liegt laut der I.Family-Studie an der Werbung. Denn die Kinder greifen häufiger zu Chips und Co., nachdem sie diese in der Werbung gesehen haben.

Produkte werden so oft als „cool“ und „hip“ empfunden und Nebenwirkung und vor allem die gesundheitlichen Beeinträchtigungen nicht ausreichend erklärt.

Die Entwicklung des Übergewichts bei Kindern ist in den vergangen Jahren stark gestiegen. Ein weiteres Hauptproblem zu wenig Bewegung der Kinder. Mehr Bewegung fördert die Gesundheit nachhaltig und sorgt für mehr Gesundheit.

Posted in Blog and tagged , , .