Bewegte Pause am Arbeitsplatz

Rückenschmerzen am Arbeitsplatz: Eine Bewegte Pause hilft

Wer kennt ihn nicht? Den schmerzhaft-verspannten Rücken nach einem langen Arbeitstag. ‚Rücken‘ ist neben der Erkältung nach wie vor die häufigste Beschwerde der Deutschen. Nicht nur der Kopf läuft am Schreibtisch auf Hochtouren. Auch der Körper steht unter Spannung. Was hilft wirklich gegen Verspannungsschmerzen. Welche wirksamen Maßnahmen kann man im Alltag ergreifen? Unser Tipp für …

Yoga, Relax, Entspannung, innerer Unruhe, Stress, Büro, Bürojob

richtig Entspannen im Büro – Loslassen lernen

Oft nehmen wir Warnsignale unseres Körpers nicht ernst. Sei es aus Zeitmangel, weil wir nicht wissen, wie wir sie deuten sollen oder weil wir uns davor drücken. Schulter-, Nacken- und Kopfschmerzen sind häufige Beschwerden im Büro. Durch falsch belastete Muskeln, einseitiges Sitzen und zu wenig Bewegung werden sie oft verursacht. Doch nimmt man die Signale …

Schnelle Hilfe beim office-Eye Syndrom

Schluss mit Augenreiben! Schnelle Hilfe beim Office-Eye Syndrom

Über 15 Millionen Bildschirmarbeitsplätze gibt es in Deutschland. Das Gefühl von trockenen, juckenden und ermatteten Augen ist diesen Mitarbeitern sicherlich nicht fremd. Wer lange vorm Bildschirm sitzt und die Augen über die Mattscheibe wandern lässt, muss auch Pausen machen. Wir erklären dir, wo die Reizung herkommt und zeigen dir Wege für schnelle Hilfe beim Office-Eye …

Interview in der HR Performance 5/2018

In der aktuellen Ausgabe der HR Performance 5/2018 gibt Gründer Jan Kolthoff ein interview zur Bewegten Mittagspause unter dem Motto: „Gründen zum Wohle der Gesundheit“ Hier gehts zum Artikel: Bewegte Mittagspause in der HR Performance   Quellenverweis: HR Performance 5/2018, www.hrperformance-online.de.  

Employer Branding durch betriebliche Gesundheitsförderung

Employer Branding durch Betriebliche Gesundheitsförderung

Um sich im War for Talents zu behaupten und die besten Fachkräfte anzuziehen, ist ein attraktives Gesamtpaket aus Mitarbeiter Benefits entscheidend. Im Bewerbungsprozess halten 60 % Betriebliche Zusatzleistungen und Entwicklungsperspektiven für wichtiger, als das Gehalt. Weitere 80 % würden zusätzliche Benefits einer Gehaltserhöhung vorziehen. Mit Betrieblicher Gesundheitsförderung können Unternehmen in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter investieren …

Lebenslang fit mit Betrieblicher Gesundheitsförderung, Leistungsfähigkeit erhalten, bewegte Pause

Leistungsfähigkeit erhalten mit Betrieblicher Gesundheitsförderung

Auf zwei Deutsche kommen nur noch rund 1,4 Deutsche nach. Seitdem wir immer älter werden gewinnt das Thema „gesund und aktiv älter werden“ zunehmend an Bedeutung und ist seit 2012 sogar erklärtes Ziel der Nation. Um optimale Voraussetzungen für einen Gesunden Lebensabend zu schaffen, integriert man Gesundheitsbewusstsein und Fitness im Optimalfall schon früh regelmäßig in …

bewegte Pause als beliebtes Bewegungsangebot, Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Bewegte Pause als beliebte Bewegungsmaßnahme im BGM

Laut aktueller Trendstudie der TK stecken BGF und BGM weiter in den Kinderschuhen. Über ein Drittel hat auf Unternehmerseite kein eigenes Personal für Gesundheit im Betrieb und rund 70 % der Arbeitnehmer geben an, keine Angebote zur Förderung der Gesundheit vor Ort zu haben. Dabei ist Gesundheit den Deutschen Arbeitnehmern sehr wichtig. Drei von vier …

Aktive Pausen gegen Bewegungsmangel im BGM

Aktive Pause gegen Bewegungsmangel im BGM

Jeder zweite Deutsche würde sich gerne mehr bewegen. Dem entgegen steht jedoch akuter Zeitmangel, an dem Berufstätige, Selbstständige und Eltern häufig leiden. Den wohlverdienten Feierabend verbringen rund 40 % lieber auf der Couch, als auf den Beinen. Regelmäßige aktive Pausen am Arbeitsplatz können gesunde Gewohnheiten wirksam starten.   Aktive Pausen initiieren gesunde Gewohnheiten Es fühlt …

Betriebliches Gesundheitsmanagement durch aktive Pause

Betriebliches Gesundheitsmanagement durch aktive Pausen

Wer täglich 4 Stunden und mehr sitzend auf dem Bürostuhl verbringt, schadet seiner Gesundheit. Studien zeigen, dass zu langes Sitzen gefährlicher ist, als das Inhalieren von Zigarettenrauch. Ununterbrochenes Verharren in sitzender Position korreliert mit einem erhöhten Risiko für chronische Krankheiten und allgemeine Sterblichkeit. Um den Alltag des Dauersitzers zu durchbrechen, eignen sich Bewegungsprogramme und vor …

BGF foerdert emotionale Bindung

Betriebliche Gesundheitsförderung fördert emotionale Bindung

70 Prozent der Deutschen Arbeitnehmer haben nur eine geringe emotionale Bindung zu ihrem Unternehmen. Emotionale Bindung korreliert mit der Produktivität. Mitarbeiter, die sich ihrem Unternehmen nicht verbunden fühlen, sind häufig krank, wenig motiviert und selten engagiert. Bewegungskonzepte der betrieblichen Gesundheitsförderung sind ein wichtiger Bestandteil bindungsfördernder Mitarbeiter Benefits. Unternehmen, die sich um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter …