Die digitale Bewegte Pause – deine Bewegungsroutine fürs Home Office

Aktuell verbringen die meisten von uns ungewohnt viel Zeit zu Hause. Neuorientierung und Zurechtfinden gehören zur Tagesordnung. Mit der Arbeit aus dem Home Office fallen plötzlich viele gewohnte alltägliche Routinen weg: der Weg zur Arbeit, die Mittagspause mit den Kollegen, das After-Work im Fitnessstudio. Doch gerade in unruhigen Zeiten geben uns Routinen Halt und Stabilität. Was tun? Stelle dich der Herausforderung und schaffe neue Routinen: die digitale Bewegte Pause bringt zugleich Bewegung und Routine in deinen Alltag.

Unser Top 3 Routinen fürs Home Office

1. Schaffe klare Strukturen: lege eine fixe Aufstehzeit fest und halte Essens- und Arbeitszeiten ein.
2. Nimm dir Zeit für regelmäßige Pausen: wende auch im Tagesablauf mal den Blick vom Bildschirm und versuche bewusst abzuschalten. So förderst du Konzentration und Leistungsfähigkeit.
3. Bewege dich regelmäßig: Bewegung ist ein wahrer Alleskönner und eine wichtige Ressource für Gesundheit und Wohlbefinden. Schon mal von der digitalen Bewegten Pause gehört?

Wieso digitale Bewegte Pause?

Regelmäßige Trainingspausen bringen Bewegung und Routine in deinen Alltag. So tust du dir und deinem Körper etwas Gutes. In 15-20 Minuten Training gleichen wir alle Belastungen des Arbeitsalltags aus: die Soforthilfe gegen Rückenschmerzen, Nackenverspannungen & Co. Fixe Pausenzeiten geben deinem neuen Alltag außerdem Struktur: warum also nicht gleich mit der täglichen Portion Bewegung kombinieren?

Ganz bequem direkt bei dir zu Hause – die digitale Bewegte Pause

Wir bieten die Bewegte Pause als digitalen Livestream an. So kannst du dich mit jedem Endgerät ganz einfach per Link standortunabhängig – egal, ob von zu Hause aus dem mobilen Office oder aus dem Büro – zuschalten und gemeinsam live mit den Kollegen trainieren. Livestream verpasst? Kein Problem: alle Trainingseinheiten stehen dir zusätzlich 24/7 in der Mediathek zu Verfügung.

Klingt das spannend? Dann stellen wir unsere digitale Bewegte Pause gerne in einem exklusiven Probetraining vor. Also los geht’s!

Posted in Blog and tagged , , , .