Warum Gesundheitsförderung im Büro gut für dein Herz ist

Laut dem Deutschen Ärzteblatt leidet jeder vierte Deutsche an Bluthochdruck. Dabei lassen sich viele Herzerkrankungen durch Bewegung und Sport vermeiden oder zumindest deutlich abschwächen. Wie die betriebliche Gesundheitsförderung hier helfen kann, zeigen wir in den folgenden Zeilen. Gesundheitsförderung oder schweißtreibende Einheit am Abend? In der Wissenschaft herrscht mittlerweile allgemeiner Konsens bezüglich der protektiven und präventiven …

Erholungsoase am Arbeitsplatz – die Bewegte Pause

Gesunde Menschen sind jede Woche mehr als 150 Minuten aktiv. Selbst kurze Bewegungseinheiten von fünf Minuten machen gesünder und helfen sogar beim Abnehmen. So waren Teilnehmer einer australischen Studie schlanker und hatten bessere Blutwerte, je öfter sie kurz vom Schreibtisch aufstanden um sich zu bewegen. Bewegungspausen im Alltag sind wahre allround-Erholungsoasen für Körper und Geist. …

Die Bewegte Mittagspause am Tag der Rückengesundheit

Heute spielt dein Rücken die Hauptrolle – es ist der offizielle Tag der Rückengesundheit! Um deinen Rücken langfristig zu stärken und sein Wohlergehen auf Vordermann zu bringen, ist die Bewegte Pause am Arbeitsplatz genau das Richtige. Wie startest du in den Tag? Beginne mit Rückengesundheit! Morgens nach dem Aufstehen ist dein Rücken noch ganz unbeweglich. …

Gesundheitsförderung Bewegte Pause

Rückenschmerzen im Auto: Soforthilfe mit einer bewegten Pause

Sitzen ist ungesund, das zeigen immer wieder aktuelle Zahlen der Krankenkasse. Besonders schlecht sei das Sitzen im Auto. Mit dem richtigen Ausgleich muss das nicht sein. Kleine, zielgerichtete Übungen helfen, deinen Rücken auch unterwegs zu trainieren und so die Sitzbelastung auszugleichen und zu reduzieren. Probier doch mal eine Bewegte Pause als Gesundheitsförderung für deinen nächsten …

Bewegte Pause am Arbeitsplatz

Rückenschmerzen am Arbeitsplatz: Eine Bewegte Pause hilft

Wer kennt ihn nicht? Den schmerzhaft-verspannten Rücken nach einem langen Arbeitstag. ‚Rücken‘ ist neben der Erkältung nach wie vor die häufigste Beschwerde der Deutschen. Nicht nur der Kopf läuft am Schreibtisch auf Hochtouren. Auch der Körper steht unter Spannung. Was hilft wirklich gegen Verspannungsschmerzen. Welche wirksamen Maßnahmen kann man im Alltag ergreifen? Unser Tipp für …

Employer Branding durch betriebliche Gesundheitsförderung

Employer Branding durch Betriebliche Gesundheitsförderung

Um sich im War for Talents zu behaupten und die besten Fachkräfte anzuziehen, ist ein attraktives Gesamtpaket aus Mitarbeiter Benefits entscheidend. Im Bewerbungsprozess halten 60 % Betriebliche Zusatzleistungen und Entwicklungsperspektiven für wichtiger, als das Gehalt. Weitere 80 % würden zusätzliche Benefits einer Gehaltserhöhung vorziehen. Mit Betrieblicher Gesundheitsförderung können Unternehmen in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter investieren …

Lebenslang fit mit Betrieblicher Gesundheitsförderung, Leistungsfähigkeit erhalten, bewegte Pause

Leistungsfähigkeit erhalten mit Betrieblicher Gesundheitsförderung

Auf zwei Deutsche kommen nur noch rund 1,4 Deutsche nach. Seitdem wir immer älter werden gewinnt das Thema „gesund und aktiv älter werden“ zunehmend an Bedeutung und ist seit 2012 sogar erklärtes Ziel der Nation. Um optimale Voraussetzungen für einen Gesunden Lebensabend zu schaffen, integriert man Gesundheitsbewusstsein und Fitness im Optimalfall schon früh regelmäßig in …

bewegte Pause als beliebtes Bewegungsangebot, Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Bewegte Pause als beliebte Bewegungsmaßnahme im BGM

Laut aktueller Trendstudie der TK stecken BGF und BGM weiter in den Kinderschuhen. Über ein Drittel hat auf Unternehmerseite kein eigenes Personal für Gesundheit im Betrieb und rund 70 % der Arbeitnehmer geben an, keine Angebote zur Förderung der Gesundheit vor Ort zu haben. Dabei ist Gesundheit den Deutschen Arbeitnehmern sehr wichtig. Drei von vier …

Aktive Pausen gegen Bewegungsmangel im BGM

Aktive Pause gegen Bewegungsmangel im BGM

Jeder zweite Deutsche würde sich gerne mehr bewegen. Dem entgegen steht jedoch akuter Zeitmangel, an dem Berufstätige, Selbstständige und Eltern häufig leiden. Den wohlverdienten Feierabend verbringen rund 40 % lieber auf der Couch, als auf den Beinen. Regelmäßige aktive Pausen am Arbeitsplatz können gesunde Gewohnheiten wirksam starten.   Aktive Pausen initiieren gesunde Gewohnheiten Es fühlt …

Betriebliches Gesundheitsmanagement durch aktive Pause

Betriebliches Gesundheitsmanagement durch aktive Pausen

Wer täglich 4 Stunden und mehr sitzend auf dem Bürostuhl verbringt, schadet seiner Gesundheit. Studien zeigen, dass zu langes Sitzen gefährlicher ist, als das Inhalieren von Zigarettenrauch. Ununterbrochenes Verharren in sitzender Position korreliert mit einem erhöhten Risiko für chronische Krankheiten und allgemeine Sterblichkeit. Um den Alltag des Dauersitzers zu durchbrechen, eignen sich Bewegungsprogramme und vor …