Benefits für Mitarbeiter – was jungen Menschen wichtig ist

Junge Menschen betrachten definieren Benefits für Mitarbeiter anders als ältere. Was vor 10 Jahren noch als lockender Vorteil galt, wird heute bereits als Selbstverständlich angesehen. So setzen viele Millennials flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice und einen ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatz voraus. Hingegen stehen der klassische Obstkorb und gesundheitsfördernde Maßnahmen wie die Bewegte Mittagspause hoch im Kurs. Mit welchen Benefits man junge Menschen für sein Unternehmen begeistern kann, stellen wir euch heute in unserem Blog vor.

 

Die Bewegte Mittagspause für einen gesunden Rücken und mehr Motivation am Arbeitsplatz.

 

Die bewegte Mittagspause

Bewegungsangebote, die in den Büroalltag integriert werden können, sind mit die beliebtesten Benefits, die ein Abreitgeber seinen Mitarbeitern anbieten kann. Die Bewegte Mittagspause ist hierfür das ideale Konzept. Ausgebildete Fitnesstrainer und Physiotherapeuten kommen in das Unternehmen und leiten die Mitarbeiter durch eine 20-30 minütige Fitness-Einheit, die gezielt an die „Problemzonen“ der Dauersitzer geht: Rücken, Schultern, Nacken und weitere. Die Übungen finden im Büro oder Konferenzraum statt, es sind weder Sportkleidung noch eigenes Equipment nötig. Die Bewegte Mittagspause bringt den Kreislauf in Schwung, gibt neue Energie und löst Verspannungen. Hier geht es zur Kontaktaufnahme für eine kostenfreie Probestunde oder weitere Informationen.

 

Obst und Getränke for free

In vielen Büros ist es bereits eine Selbstverständlichkeit und doch wird es von jungen Mitarbeitern nicht als solche angesehen. Wenn der Arbeitgeber Wasser, Kaffee und Tee kostenfrei für die Mitarbeiter zur Verfügung stellt, wird dies als besonderer Vorteil betrachtet. Hierzu zählt übrigens auch der klassische Obstkorb. Er bietet zudem einen Anreiz für gesunde Ernährung am Arbeitsplatz. Anstatt beim kleinen Hunger zu Süßigkeiten zu greifen, animiert der Obstkorb zur gesunden Zwischenmahlzeit.

 

Sabbaticals und Mobilität

Begeistern lassen sich junge Mitarbeiter (und sicherlich auch alle anderen) durch Benefits wie einen Dienstwagen oder das Job Ticket der Deutschen Bahn. Ebenso gern gesehen sind die Möglichkeiten für längere Auszeiten durch Sonderurlaube.

 

Business Yoga für den Stressabbau, mehr Gelassenheit und erhöhte Konzentrationsfähigkeit am Arbeitsplatz.

 

Business Yoga

Neben dem Bewegungskonzept der aktiven Mittagspause liegt auch Business Yoga bei den Mellennials im Trend. Eine Einheit Business Yoga, z. B. zum Feierabend hilft, den Stress des Tages abzubauen und zu entspannen. Gleichzeitig fördern die Übungen die Gelenkigkeit, stärken den Rumpf und helfen, Verspannungen zu lösen. Yoga connects bietet Business Yoga für Firmen an und kann auch in einer kostenfreien Probestunde getestet werden.  Mehr zum Thema Business Yoga erfahrt ihr hier.

Posted in Blog and tagged , , , , .